News

Senioren | 12.12.2023
2. Herren verliert erneut unglücklich
Bergischer HC II – OSC Rheinhausen: 32:34 (17:21)

Zum letzten Hinrundenspiel der Regionalliga-Saison 23/24 trafen wir in heimischer Halle auf die Mannschaft des OSC Rheinhausen. Nach sieben sieglosen Spielen in Folge, wollten wir gegen unseren Tabellennachbarn mit einem doppelten Punktgewinn den Anschluss zum breiten Mittelfeld der Tabelle herstellen.

 
Bis zur 20. Spielminute sahen die Zuschauer eine ausgeglichene Partie. Beim Stande von 11:11 setzten unsere Gäste zu einem Zwischenspurt an und konnten bis zur 27. Spielminute eine Führung von 20:14 aus ihrer Sicht herauswerfen.
Nach Wiederanpfiff stellten wir eine deutlich stabilere Deckung und konnten so bis zur 58. Minute auf 31:32 verkürzen. Es entwickelte sich eine hektische Schlussphase, in der zunächst unser Trainer Mirko Bernau mit der Roten Karte auf die Tribüne geschickt wurde. Es folgte eine Zeitstrafe gegen Fabian Gutbrod, den daraus resultierenden Ballbesitz nutzen die Rheinhausener für den entscheidenden Treffer zum 34:32 Endstand.
Gegen diese Entscheidungen des SchiedsrichterGespanns Luis/Verheyen richtet sich ein Einspruch, den wir unmittelbar nach Spielende eingelegt haben.

Am kommenden Freitag treffen wir im letzten Spiel des Jahres 2023 auf die Mannschaft des TSV Bonn rrh. Wir hoffen auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung.

BHC II: Elsässer, Johann; Artmann (1/1), Keull (2), Schäfer (1), Berger, Exner (5), Mucha (3), Gießelmann (8), Mussumeci (4), Werschkull (4), Gunnarsson (2), Gutbrod (2