1. Damen Oberliga

Endlich wieder Hallenluft, endlich wieder Handball – wir freuen uns auf ein Wiedersehen in der neuen Saison. Viel hatten wir uns für die letzte Saison vorgenommen, konnten dies in der Frühphase der Meisterschaft auch umsetzen und waren bis zum Abbruch Tabellenführer mit sehr starken Ergebnissen.

Nach der Annullierung der letzten Saison wollen wir nun in der Oberliga einen zweiten Anlauf starten und die guten Eindrücke der letzten Runde bestätigen. Die Mannschaft wird dabei mit einem leicht veränderten Gesicht auftreten. Nach den feststehenden Abgängen von den Leistungsträgerinnen Heike Paulus, Steffi Möller, Alina Baumgart und Tanja Ludwig wurde ein Verjüngungsprozess eingeleitet. Dabei ist es uns gelungen, junge, erfolgshungrige und talentierte Spielerinnen wie Ina Federschmidt (TuS MetzingenII), Laetitia Karsch (HSG Adler Haan), Laura Winkelhoch (HSV Solingen-Gräfrath), Julia Kerber (MTV Altlandsberg) für den BHC zu begeistern.Sie sollen dazu beitragen, den ersten Tabellenplatz aus der letzten Saison zu wiederholen. Besonders freuen wir uns, dass Felicia Idelberger (1.FC Köln) als Ur-Solingerin nach vielen Stationen im
Rheinland und Ruhrgebiet den handballerischen Weg in ihre Heimatstadt gefunden hat. Eine ganz wichtige Rolle in den nächsten Jahren soll auf und neben dem Feld auch Ramona Ruthenbeck (TV Beyeröhde) innehaben. Die bundesligaerfahrene Rückraumspielerin hat sich ebenfalls langfristig an den BHC gebunden und möchte ihre Erfahrung und technische Raffinesse auch an die vielen talentierten Jugendspielerinnen weitergeben. Ich denke, dass es uns gelungen ist, zusammen mit den etablierten Spielerinnen eine interessante, homogene und ambitionierte Mannschaft zusammen zu stellen, die in den nächsten Jahren weitere Entwicklungsschritte gehen kann und soll. In der kommenden Saison haben wir das klare Ziel, den
ersten Tabellenplatz von der Vorsaison zu bestätigen und den Aufstieg in die Nordrheinliga zu realisieren. Wir stellen uns gerne dieser Herausforderung und nehmen uns der Favoritenrolle an. Auf uns warten spannende Spiele in der kommenden Oberligasaison und freuen uns auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung von den Rängen. 
1. Damen
1 Bergischer HC 26 50:2
2 Adler Königshof 25 42:8
3 TV Lobberich 26 42:10
4 Fortuna Düsseldorf 1895 e.V. II 26 36:16
5 TV Witzhelden 26 30:22
6 SV Straelen 26 29:23
7 HSV Solingen-Gräfrath 76 e.V. II 26 28:24
8 Turnverein Biefang 26 22:30
9 Rheydter TV 1847 26 22:30
10 Bergische Panther 26 19:33
11 SG Überruhr II 26 16:36
12 HSG Hiesfeld/Aldenrade 26 16:36
13 Eintracht Duisburg 25 7:43
14 GSG Duisburg 26 3:49
11.12.2021 18:00 - SG.Sporthalle Wittkulle alt
Bergischer HC Adler Königshof
07.05.2022 19:00 - SG.Sporthalle Wittkulle alt
Bergischer HC GSG Duisburg
14.05.2022 17:30 - Halle Biefang
Turnverein Biefang Bergischer HC
TV Lobberich Bergischer HC 27:33
SG Überruhr II Bergischer HC 22:35
HSG Hiesfeld/Aldenrade Bergischer HC 20:31
Adler Königshof Bergischer HC 29:24
Bergischer HC Bergische Panther 37:11
Bergischer HC SV Straelen 29:12
Bergischer HC HSV Solingen-Gräfrath 76 e.V. II 29:18
Bergischer HC Eintracht Duisburg 42:17